Kontakt mit Lieferant? Lieferant
vivi Ms. vivi
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant

ChengDu HTLL Electronical Equipment Co.,LTD

Faseroptischer Kabelverteiler
Faseroptischer Kabelverteiler
Faseroptischer Kabelverteiler
Faseroptischer Kabelverteiler

Faseroptischer Kabelverteiler

Zahlungsart: L/C,T/T,D/P,Paypal,Money Gram,Western Union
Incoterm: FOB,CFR,CIF,FCA,CPT
Minimum der Bestellmenge: 100 Piece/Pieces
Lieferzeit: 10 Tage

Kontaktieren jetzt In den Warenkorb

Basisinformation

    Modell: GFL

    Dimension(LxWxH): 340x220x100mm

    Max.capacity: 32 Cores

    Material: ABS

    IP Rating: IP68

Additional Info

    Verpakung: Kartons

    Produktivität: 1000/week

    Marke: HTLL

    Transport: Ocean,Land,Air

    Ort Von Zukunft: China

    Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1000/Week

    Zertifikate : ISO9001:2008

    Hafen: ShangHai,ShenZhen,ChengDu

Produktbeschreibung

Beschreibung:


Die GFT Optical Distribution Box (ODB) ist eine 2-in-2-Out- Fiber-Box- Lösung mit hoher Dichte. Mit einer kompakten Größe von 340x220x100mm bietet das Gehäuse Platz für 1x2,1x4,1x8 und 1x16 usw.Splitter. Die 4 Ports sind für Hauptkabel mit 9 bis 16 mm Durchmesser und 16 3 mm Kabel ausgelegt.


Installationsverfahren:

1. Hauptkabel Vorbereitung (Abbildung 1)

1.1 Wählen Sie auf der Grundlage des Durchmessers des Hauptfaserkabels die entsprechenden Kabeldichtungen und führen Sie das Kabel durch zwei Schlauchlager.

2. Kabelverbindung endet Verarbeitung

1.1 Entfernen Sie die Ummantelung des Glasfaserkabels, die Länge des entfernten Glasfaserkabels nach lokaler Installationstradition.

1.2 Entfernen Sie alle Kabelschichten, ausgenommen das lose Pufferrohr, und belassen Sie die richtige Länge für das Verstärkungselement.

1.3 Reinigen Sie den Ölfleck und das Füllmaterial.

3. Fixierung von Hauptfasern (Abbildung 2)

3.1 Platzieren Sie die Hauptkabelabdichtungen in den Nuten am Ende der Box, verwenden Sie das Schlauchlager, um den Außenmantel des Faserkabels zu befestigen, und befestigen Sie das Verstärkungselement mit einer Metallplatte im Inneren, und setzen Sie das lose Pufferrohr in die Faserschmelzschutzrohr

4. Die Schmelzverbindung zwischen Hauptkabel und Pigtails (Abbildung 3)

4.1 Ring schneiden und das lose Pufferfaserrohr am Zugangseingang der Faserschale entfernen, die blanken Fasern freilegen und die Fasern mit Nylon-Kabelbinder sichern.

4.2 Sichern Sie die Pigtails mit Kabelbinder an einer anderen Seite der Zugangsöffnung und streifen Sie ab

4.3 Entfernen Sie unbedingt die Staub - und Ölflecken auf der Faserplatte und dann

vorgeschriebene Betriebsverfahren und Anforderungen zum Schmelzen, Prüfen, Schmelzschutz, Fixieren der Schmelzverbindung und Markieren. Und legen Sie regelmäßig zusätzliche Fasern in die Faserschale.

4.4 Nachdem die Verschmelzung auf der Faserschale abgeschlossen ist, setzen Sie die Pigtails durch die Seitenlöcher auf die Vorderseite der Flip-Platte ein

5 Verbindung zwischen Pigtails und Splittern (Abbildung 4)

5.1 Auf der rechten Seite des Flip-Boards, die Pigtails Spule und dann in den Splitter einfügen. (Der Anschluss-Port an der Unterseite

6.Fixing von Drop-Kabel

6.1 Die Kabelendverschlusstechnik hat 8 Löcher, die entsprechend 8 Stichleitungen ermöglichen. Entsprechend der Anzahl der zugegriffenen Fasern sollten die entsprechenden Löcher reserviert werden. Zum Beispiel, wenn 4 Tropfenkabel eingegeben werden, sollten 4 Löcher mit der Schere ausgeschnitten werden.

6.2 Kabel durch die Verbindungsringe und Dichtungen führen, Kabel mit Abdeckplatte feststecken. (Abbildung 6, Abbildung 7)

6.3 Setzen Sie die Kabelabdichtungen in die unteren Löcher der Box ein und ziehen Sie die Plastikschrauben an (Abbildung 8)

7. Die Schmelzverbindung zwischen Pigtails und Drop-Kabeln (Abbildung 9, Abbildung 10)

7 .1 Ring schneiden und das lose Pufferfaserrohr am Zugangseingang der Faserschale entfernen, die blanken Fasern freilegen und die Fasern mit Nylon-Kabelbinder sichern.

7.2 Befestigen Sie die Pigtails mit Kabelbinder an einer anderen Seite der Zugangsöffnung und streifen Sie ab

7.3 Entfernen Sie unbedingt die Staub - und Ölflecken auf der Faserschale und dann

vorgeschriebene Betriebsverfahren und Anforderungen zum Schmelzen, Prüfen, Schmelzschutz, Fixieren der Schmelzverbindung und Markieren. Und legen Sie regelmäßig zusätzliche Fasern in die Faserschale.

7.4 Nachdem die Verschmelzung auf der Faserschale abgeschlossen ist, führen Sie die Pigtails durch die Seitenlöcher auf die Vorderseite der Flickplatte. Wenn die Spule der Pigtails gegen den Uhrzeigersinn gedreht wird, müssen die Pigtails mit entgegengesetzter Richtung in die Rückseite der Flip-Platine gezogen werden, und dann die Pigtails in die vorderen durchgehenden Seitenlöcher einführen.

8. Verbindung zwischen Pigtails und Splittern (Abbildung 11)

8.1 Auf der rechten Seite der Flip-Platte, die Pigtails Spule und dann in den Splitter einfügen.

9.Airial Installation

9.1 Befestigen Sie die Antennenschnallen am Gehäuse mit M6x10 Stainless Schrauben.

9.2 Hängen Sie den ODB an Stahldraht mit zwei Schnallen.

Lager

Die ODB sollte gut belüftet werden und auf den Rahmen, die sind

20mm vom Boden und der Wand des Lagerhauses entfernt; Temperaturbereich: -25 bis 40 Grad, relative Luftfeuchtigkeit sollte nicht mehr als 85% (30 Grad Celsius); die sauren und alkalischen Werte und der Gehalt an anderen schädlichen Gasen sollten die Umweltschutzanforderungen erfüllen.

Fiber distribution Box


Fiber splice enclosure fiber splice enclosure


Produktgruppe : Fasergehäuse > Horizontale Fasergehäuse

Mail an Lieferanten

Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Liste verwandter Produkte